Feiertage: Bibliotheken von 22.12.18 bis 06.01.19 geschlossen

Umfrage: Usability der Bibliothekswebseite


Im Rahmen einer Projektarbeit führt eine Gruppen von Studierenden des Wirtschaftingenieurwesens momentan eine Umfrage zum Aufbau und der Nutzerfreundlichkeit der Bibliothekswebseite durch.

Bitte unterstützen Sie die Studierenden und die Bibliothek dabei, um die Usability der Webseite für die Zukunft verbessern zu können.

Teilnehmen können Sie unter folgendem Link:
www.surveymonkey.de/r/N8C8YTK

Ihre Meinung zählt! / Sn

Webinar: Literaturverwaltung mit Citavi

Bequem von daheim an einem Citavi-Kurs teilnehmen und die Möglichkeiten eines Literaturverwaltungsprogrammes für die eigene Arbeit kennenlernen? Die FHWS-Bibliothek bietet am Dienstag, 20.11.2018 um 12:00 Uhr den Kurs „Literaturverwaltung mit Citavi“ als Webinar an.

In diesem 90-minütigen Kurs vermitteln wir die Grundlagen zur Nutzung dieses Literaturverwaltungsprogrammes: Sammeln von Referenzen, Strukturierung des Inhalts, Verbindung mit einem Textverarbeitungsprogramm, Einstellen von Zitationsstilen.

Folgende technische Voraussetzungen sind notwendig:

  • Ein aktueller Browser mit Flash Plugin
  • Adobe Connect Plugin (kann beim ersten Aufruf des Webinars installiert werden)
  • Kopfhörer oder Lautsprecher
  • Citavi benötigt Windows als Betriebssystem

Über unseren Schulungskalender können Sie sich für dieses Webinar anmelden. Zugangsdaten und weitere Informationen erhalten Sie ca. eine Woche vor dem Termin per E-Mail./Sn

IBIS World: Brachenreporte, Marktforschung und Wirtschaftsdaten

Mit über 10.000 Reporten weltweit bietet die IBISWorld-Datenbank ausführliche Marktanalysen für Deutschland, das Vereinigte Königreich, Australien, Neuseeland, die USA, Kanada, China sowie wichtige globale Märkte. Weitere Märkte im europäischen Raum sind geplant.

Jeder der 4.000 klassischen Branchenberichte enthält sowohl quantitative als auch qualitative Trendanalysen über branchenspezifische Schlüsselstatistiken, Produkt- und Marktsegmente, operative Bedingungen und das Wettbewerbsumfeld inklusive bedeutender Branchenakteure. Primäre externe Einflussfaktoren sowie weitere branchenrelevante Treiber fließen in IBISWorld’s exklusive Fünfjahresprognosen über die Branchenentwicklung ein.

Zusätzlich zu den Branchenreporten veröffentlicht IBISWorld anschauliche iExpert-Berichte, die Brancheninformationen in komprimierter Form präsentieren, Berichte zum Geschäftsumfeld, die beispielsweise die demografische Entwicklung oder Konsumtrends auf Basis mikro- und makroökonomischer Daten analysieren und prognostizieren, sowie Risikobewertungsberichte, die anhand der Geschäftsumfeld-Analyse, der Branchenstrukturdaten sowie der Umsatzentwicklung den Risikograd einer Branche ermitteln

Ibis World ist auf dem Campus der FHWS zugänglich. Mit dem Externen Zugang können Angehörige der FHWS auch von außerhalb auf die Datenbank zugreifen. /Hn

Neue E-Books für Gesundheitsmanagement, Kommunikationswissenschaften und Psychologie

Drei große E-Book Pakete des Sage Verlags sind nun unserem Katalog eingespielt, über 1000 neue Titel können aufgerufen werden.

  • Das Paket Health and Social Care enthält 366 Titel aus dem Bereich Pflege, Gesundheitsmanagement und Medizin
  • Das Paket Media and Communication umfasst 423 Titel aus dem Bereich Kommunikationsdesign, Medien- und Kommunikationswissenschaften
  • Das Paket Psychology Collection enthält 283 Titel aus dem Gebiet Psychologie, inklusive der Musiktherapie

Die Titel sind über unseren Katalog verzeichnet und können auf dem Campus der FHWS über den Volltext-Button geöffnet werden. Außerhalb des Campus können diese E-Books von Angehörigen der FHWS, die den Externen Zugang auf ihren Rechnern installiert haben, geöffnet und heruntergeladen werden. /HN

Es geht wieder los: Kursangebote der Bibliothek

Pünktlich zum Semesterstart hat das Schulungsteam der FHWS Bibliothek den Kurskalender gefüllt. Wir bieten verschiedene Literaturrecherche- und Literaturverwaltungskurse an. Die Teilnahme ist bei allen Kursen freiwillig. Gerne vereinbaren wir auch für Gruppen mit mindestens fünf Teilnehmern individuelle Termine. Schreiben Sie uns ein E-Mail an schulung.bib-wue@fhws.de /HN

Testzugang zur Werkstoffdatenbank Total Materia

Total Materia ist die weltweit umfangreichste Datenbank für Werkstoffeigenschaften von metallischen und nicht-metallischen Materialien.

Ab sofort bis zum 31.12.2018 kann die Werkstoffdatenbank getestet werden. Sie enthält:

  • Eigenschaften für mehr als 450.000 Werkstoffe (Metalle, Polymere, Keramiken, Verbundwerkstoffe)
  • Chemische Zusammensetzung
  • Mechanische und physikalische Eigenschaften
  • Mehrere Optionen zum Werkstoffvergleich
  • Abschätzung und Interpolation von Eigenschaften
  • Identifizierung von unbekannten Werkstoffen
  • Verfolgung von Norm- und Werkstoffaktualisierungen

Zu erreichen ist das Angebot über: https://www.totalmateria.com/page.aspx?ID=Login&LN=DE

Der Zugang ist innerhalb des Hochschulnetzes freigeschaltet und auch über den externen Zugang möglich.

Rückmeldungen bitte an renate.siegmueller@fhws.de. /Sr

 

Verkürzte Öffnungszeiten während der vorlesungsfreien Zeit

Die Semesterferien stehen vor der Tür
und auch in der Hochschulbibliothek wird es ein wenig ruhiger…

Ab Mittwoch, 1. August 2018 bis einschließlich Freitag, 14. September 2018 gelten für die Zentralbibliotheken verkürzte Öffnungszeiten:

Mo. – Fr.:     08:00 Uhr – 16:30 Uhr
Samstag:    geschlossen

Die Teilbibliotheken bleiben während dieser Zeit geschlossen.

Das Bibliotheksteam wünscht eine schöne –
und vor allem erholsame vorlesungsfreie Zeit! /SN

Zugriff auf Elsevier-Zeitschriften (ScienceDirect) abgeschaltet

Wie die meisten Hochschulen, Universitäten und Forschungsinstitutionen in Deutschland kündigte die FHWS zur Unterstützung der DEAL-Verhandlungen zum Ende des Jahres 2017 ihren Lizenzvertrag mit Elsevier.

Trotz des vertragslosen Zustandes wurde der Zugang zu den E-Journals von Elsevier im Jahr 2018 zunächst weiterhin bereitgestellt. Das hat sich nun geändert, es besteht für die FHWS aktuell kein Zugriff mehr auf die elektronischen Zeitschriften des Elsevier-Verlages.

Um eine Versorgung mit Elsevier-Aufsätzen weiterhin zu ermöglichen, können diese per Fernleihe bestellet werden. Die Bibliothek bemüht sich um eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung. Sie können uns die bibliographischen Daten der Aufsätze gerne per E-Mail zusenden (Standort Würzburg: bib-wue@fhws.de, Standort Schweinfurt: bib-sw@fhws.de ).

Hintergrund
Über das Projekt DEAL verhandelt die Allianz der Wissenschaftsorganisationen über eine bundesweite Lizenzierung von elektronischen Zeitschriften u.a. mit dem Wissenschaftsverlag Elsevier, um die einzelnen Einrichtungen finanziell zu entlasten und den Zugang zur wissenschaftlichen Literatur nachhaltig zu gewährleisten und zu verbessern. Stark ansteigende Preise für die Lizenzierung von E-Journals stellen Bibliotheken vor immer größere Finanzierungsprobleme.
Außerdem sollen bei einer bundesweite Lizenzierung alle Publikationen von Autorinnen und Autoren aus deutschen Einrichtungen Open Access, also frei zugänglich, veröffentlicht werden.

Die Verhandlungen mit Elsevier erweisen sich bisher als schwierig und wurden nun vorläufig unterbrochen.

Aktuelle Informationen zu den Verhandlungen mit Elsevier finden sich in der Pressemeldung der Hochschulrektorenkonferenz./Sn

Willkommen auf der neuen Website der Bibliothek

Wir haben unseren Internetauftritt neu gestaltet und dem Layout der Hochschule angepasst. Unser Anspruch war es, eine klare Struktur zu schaffen und Inhalte schnell auffindbar zu machen. Dabei haben wir viel Wert auf Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit gelegt.

Die Startseite bietet Einstiege zu wichtigen Services. So finden Sie hier jetzt einen Suchschlitz, mit dem Sie direkt in die Katalogrecherche einsteigen können. Darunter werden Cover aktueller Neuerwerbungen eingeblendet, die sich laufend aktualisieren und mit dem entsprechenden Katalogeintrag verbunden sind. Der Link weitere Neuerwerbungen führt Sie zu unseren vollständigen Neuerwerbungslisten. Auch unser Schulungsangebot ist nach vorne gerückt. Rechts unter den Quicklinks erscheinen die aktuellsten Kurstermine und mit einem Klick erreicht man den Kurskalender mit dem umfangreichen und vielfältigen Angebot beider Standorte.

Die Struktur der Seiten wurde am erweiterten Serviceangebot der Hochschulbibliothek ausgerichtet. Die neuen Menüpunkten Lernort Bibliothek und Beratung weisen nun ausführlicher auf unsere Services zur Informationsvermittlung und Beratung hin, sowie zu den Möglichkeiten des Publizierens und zur Infrastruktur.

Bisher fanden Sie auf unserer Startseite eine Sammlung von Direktstarts zu wichtigen Recherche-Datenbanken. Da unser digitales Angebot stetig wächst, haben wir diese Linksammlung eine Ebene nach hinten verlagert, um ihr mehr Raum geben zu können. Sie ist jetzt, neu aufbereitet, unter dem Menüpunkt Schnellzugriff zu finden.

Wir bedanken uns bei Frau Maria Grünewald vom Hochschulservice Kommunikation für die Übersetzung der Seiten ins Englische.

Ca. 300.000 Aufrufe unserer Homepage und über 500.000 Katalogrecherchen im Jahr zeigen uns, dass unser Angebot intensiv genutzt wird. Wir hoffen, dass die neuen Seiten Ihre Zustimmung finden und freuen uns über Ihre Meinung. Bitte schicken Sie Ihre Nachricht an: leitung.bib@fhws.de /Sr