Bibliotheken sind wieder geöffnet/ Libraries are open again

Der erste Anlauf hat geklappt, die Zentralbibliotheken sind nun von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr zugänglich.

Sie können seit Mittwoch wieder selbst in den Regalen stöbern und sich die passenden Bücher heraussuchen. Trotzdem ist es sinnvoll schon zu Hause im Katalog zu recherchieren was benötigt,wird, denn der Aufenthalt in der Bibliothek sollte möglichst kurz gehalten werden. Deshalb sind keine Recherche-PCs freigegeben, sondern es steht nur ein Rechner zur Verfügung um E-Books herunterzuladen, die nur auf dem Campus zugänglich sind.

Bitte daran denken, es gelten immer noch die Corona-Einschränlungen:

  • Das Gebäude darf nur mit Community-Mask oder einer anderen Mund-Nasenbedeckung betreten werden.
  • Achten Sie auf die vorgebenen Laufwege, damit Sie möglichst wenig Kontakt mit anderen Personen haben.
  • In den Bibliotheken dürfen sich nur eine beschränkte Anzahl von Menschen aufhalten, das wird durch die Ausgabe von Körben geregelt. Jede Person nimmt sich einen Korb und gibt ihn beim Verlassen der Bibliothek wieder zurück.

The first attempt has worked, the central libraries are now accessible from Monday to Friday from 10 a.m. to 4 p.m.

It is now possible to browse through the shelves in the library again and pick out the books you need. Nevertheless, it makes sense to research what you need in the catalogue at home, because the stay in the library should be kept as short as possible. Therefore, no research PCs are released, only one computer is available to download e-books that are only accessible on campus.

Please remember, the corona restrictions still apply:

  • The building may only be entered with a community mask or other mouth-and-nose -cover.
  • Pay attention to the signposted walking routes, to have as little contact with other people as possible
  • Only a limited number of people are allowed in the libraries, this is regulated by the issue of baskets. Each person takes a basket and returns it when leaving the library.

215.000 neue E-Books jetzt im Katalog/215,000 new e-books now searchable in our catalogue

Unser internationales Angebot an E-Books hatten wir mit Beginn der Corona-Krise kräftig ausgeweitet. Mittlerweile bekommen Sie bei uns 350.000 qualitativ hochwertige E-Books zu allen Lehr- und Lernfächern der FHWS. Der Nachschlag von 215.000 englischsprachigen E-Books musste bisher über unsere Corona-Sonderseite recherchiert werden. Damit ist jetzt Schluss: alle Titel sind im Katalog.

Terry Eagletons Klassiker „The Meaning of Life“, „Crisis Management – a Leadership Perspective“ von Jerry D. Vanvactor oder „Motivating Defiant and Disruptive Students to Learn“ von Rich. Korb – alles steht für Sie bereit.

Wie wir das hinbekommen haben? Mithilfe unserer tollen Kolleginnen in der Verbundzentrale des Bibliotheksverbundes in München! Die sind nicht nur IT-Cracks, sondern züchten eigens wilde Tiere, die unseren Katalog mit Daten füttern. Dafür ein herzliches Dankeschön!

We had expanded our international range of e-books considerably at the beginning of the Corona crisis. In the meantime, we offer 350,000 high-quality e-books on all teaching and learning programs of the FHWS. Up to now, 215,000 English-language e-books had to be researched on our Corona special page. This is now over: all titles are searchable in the catalogue.

How did we manage that? With the help of our great colleagues in the Verbundzentrale of the library network in Munich! They are not only IT-cracks, but also breed wild animals that feed our catalogue with data. For this a heartfelt thank you!

Buch-Bestellungen zwischen Würzburg und Schweinfurt wieder möglich!/Book orders between Würzburg and Schweinfurt possible again!

Schritt für Schritt erweitern wir wieder unser Services: Seit heute ist wieder der Austausch von gedruckten Bücher zwischen unseren Bibliotheken in Schweinfurt und Würzburg möglich. (Die Bibliotheken der TH Aschaffenburg und der Hochschule Coburg warten noch etwas ab.)

Suchen Sie die gewünschten Titel im Bibliothekskatalog heraus (Achtung: für die Bestellung ist die Auswahl Katalog WÜ und Katalog SW wichtig, da über diese Auswahl festgelegt wird wohin die Bücher geliefert werden!), gehen Sie zu Das will ich haben, klicken auf bestellen und geben Ihre Bibliotheksbenutzernummer (auf dem Studierendenausweis über dem Barcode zu finden) und Ihr Passwort ein.

Die Bücher werden dann an die gewünschte Zweigstelle geliefert und Sie bekommen eine E-Mail-Benachrichtiung, wenn der Titel eingetroffen ist./HN

We are expanding our services step by step: From today, the exchange of printed books between our libraries in Schweinfurt and Würzburg is possible again. (The libraries of the TH Aschaffenburg and Coburg University of Applied Sciences are still waiting a little bit).

Select the titles in the library catalogue (note: when ordering, it is important to select Catalog WÜ and Catalog SW, as this selection determines where the books are delivered to!), go to Get document click on order and enter your library user number (to be found on the student card above the barcode) and your password.

The books will then be delivered to the desired branch and you will receive an e-mail notification when the title has arrived./HN

Achtung: Ausleihe erst ab 27.04.2020 möglich!

Wir sind hochmotiviert dabei Lösungen zu finden, wie Sie trotz der Einschränkungen durch Corona auch an gedruckte Literatur kommen können.

Letzter Stand: Leider dürfen wir erst ab Montag, 27.04., mit unseren speziellen Ausleihservice mit Abstand loslegen.

Workflow Ausleihe in den kommenden Wochen:

  • Vorerst ist nur die Ausleihe der Bücher möglich die vor Ort sind, d. h. schränken Sie bitte die Recherche im Bibliothekskatalog auf Bücher des jeweiligen Standortes Würzburg oder Schweinfurt ein.
  • Notieren Sie sich die Signaturen z.B. 1000/AP 39480 R258 (WÜ) oder 2000/ AP 39480 R258 (SW). Achten Sie auf den Status ausleihbares Exemplar vorhanden.
  • Schreiben Sie eine Mail an bib-wue@fhws.de oder bib-sw@fhws.de. Geben Sie ihren Namen, Bibliotheksnummer 083…. und die Signaturen der gewünschten Bücher an.
  • Sie erhalten eine Antwortmail mit einen Abholzeitpunkt (immer montags bis donnerstags 13-16 Uhr). Achtung: Keine Antwortmail, keine Abholung!
  • Gehen Sie zum mitgeteilten Abholzeitraum zur Eingangstür der Bibliothek und geben telefonisch Bescheid, dass Sie da sind 0931/35116242  (WÜ) oder 09721/9406252 (SW). Dann bekommen Sie die Bücher übergeben.
  • Bitte beachten Sie die vorgeschriebenen Laufwege:
    • Für Würzburg: Zugang über Eingang Sanderstraße, Ausgang ausschließlich auf dem markierten Weg.
    • Für Schweinfurt: Zugang von der Mensa als Einbahnstraße mit Verlassen des Gebäudes in Richtung der Ignaz-Schön-Straße.

Sie können an beiden Standorten auch Medien zurückgeben. /HN

E-Learning Kurse von IEEE für Ingenieure und Informatiker

IEEE erlaubt Angehörigen der FHWS bis zum 30.06.2020 den Zugriff auf professionelle elearning-Kurse zu folgenden Bereichen:

Bildquelle: IEEE

Die Kurse sind unterschiedlich aufgebaut und enthalten Lehrvideos, Präsentation und Quizfragen um das Verständnis zu überprüfen. Alle Kurse sind englischsprachig. /Hn

Stark in der Krise: 215.000 zusätzliche E-Books verfügbar

Ab sofort können Sie zusätzlich zu unseren über den Katalog zugänglichen E-Books auf eine riesige Auswahl internationaler Top-Titel zugreifen!

Die E-Books öffnen Ihnen die Tore zu internationaler wissenschaftlicher Literatur von so renommierten Verlage wie Oxford University Press, Academic Press, Brill Academic Publishers oder Cambridge University Press – um nur einige Namen herauszugreifen.

Weitere Informationen und den Zugangslink finden Sie unter https://bibliothek.fhws.de/aktuelle-informationen/

Bilder aus dem Homeoffice

Auch im Homeoffice ist das Team der FHWS Bibliothek für Sie da. Denn Auskunft geben, beraten, Medien beschaffen, katalogisieren, die Technik überwachen und Online-Kurse halten können wir auch von zu Hause aus.

Und für Hund und Katz’ist auch noch Platz!/HN

Rezi vom SHL Nr. 3: Sara Dastager über Java für Einsteiger

Cornelia Heinisch, Frank Müller-Hofmann, Joachim Goll: Java als erste Programmiersprache. 6. Auflage. Wiesbaden : Viewieg, 2011,
1340/ST 250 J35 H468(6)st – Als E-Book-Ausgabe von 2016 auch online verfügbar für Studierende und Lehrende der FHWS

Bildquelle: Springer Verlag

Dieses Buch setzt keine Kenntnisse in anderen Programmiersprachen voraus, sondern richtet sich an jene Schüler, Studierenden und Praktiker, die nicht nur in Java hineinschnuppern, sondern die Grundlagen von Java und vielleicht auch schon die fortgeschrittenen Themen professionell erlernen wollten.

Die beiliegende CD enthält vertiefende Kapitel, alle Programmbeispiele und alle Bilder des Buchs, sowie die Lösungen zu den Aufgaben.

Das Buch bietet dem Leser in einer sehr verständlichen Sprache und mit zusätzlichem Quellcode Beispiele, um sich ein besseres Bild über den Themenbereich zu machen. Zusätzlich ist es an diesem Buch sehr vorteilhaft, dass der Leser mehrere Kapitel überspringen kann, da diese nicht aufeinander aufbauen. Um jedoch bestimmte Aspekte im Programmieren besser zu verstehen, weist das Buch auf die jeweiligen Buchstellen bzw. Kapitel hin, um diese dann im Nachhinein durchzulesen.

Sehr nützlich sind auch die Extraaufgaben, die immer am Ende jedes Kapitels sich befinden, um das theoretische Wissen auch praktisch anzuwenden. Die beigefügte CD gibt dem Leser zum einen die Möglichkeit, seinen Lösungsweg für die Aufgaben mit einer Musterlösung zu vergleichen und so sein Wissen zu erweitern, zum anderen kann er sich zusätzlich alle Programmierbeispiele und Bilder nochmals digital anschauen.

Ich habe mich für dieses Buch entschieden, weil mir persönlich die Unterlagen aus den Vorlesungen für Programmieren I & II nicht ausgereicht haben, um die jeweiligen Themen zu verstehen.

Online-Tutorials auf LinkedIn Learning

Die Bibliothek stellt ab sofort wieder den Zugang zur Plattform LinkedIn Learning (ehemals Lynda, davor Video2Brain) bereit. Bitte folgen Sie diesen Schritten zur Anmeldung via Shibboleth: https://dienste.bibliothek.fhws.de/anmeldung-linkedin-learning

Auf dieser umfangreichen E-Learning-Datenbank (Video-Streaming-Portal) gibt es Lehr- und Trainingsvideos zu Office-Software, Web Design, Programmierung, 3D Konstruktion & CAD, IT-Administration, Entwicklung und IT-Infrastruktur, Grafik- und Kreativ-Software, Fotografie, Mobile Computing, Digital Lifestyle, Business Skills und vieles mehr. Enthält ca. 14.000 Trainings in verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Chinesisch, Portugiesisch) /HN

The library now provides access to the LinkedIn Learning platform (formerly Lynda, previously Video2Brain). Please follow these steps to register via shibboleth: https://dienste.bibliothek.fhws.de/anmeldung-linkedin-learning

This extensive e-learning database (video streaming portal) contains teaching and training videos on office software, web design, programming, 3D construction & CAD, IT administration, development and IT infrastructure, graphics and creative -Software, photography, mobile computing, digital lifestyle, business skills and much more. Contains approx. 14,000 trainings in different languages ​​(German, English, French, Spanish, Japanese, Chinese, Portuguese)

Alle Schulungen entfallen bis 20.4.20 / All training courses are cancelled until 20.4.20

Bis zum verschobenen Semesterstart am 20.4.20 müssen alle Bibliotheksveranstaltungen entfallen. Dies betrifft sowohl die Tage der Abschlussarbeit für FAS, die vereinbarten Schulungstermine für diverse Bachelorseminare und Schwerpunkte, als auch die bibliothekseigenen Veranstaltungen rund um Recherche, Literaturverwaltung, Abschlussarbeit etc.

Richten Sie Ihre Einzelfragen bitte an schulung.bib-wue@fhws.de (auch für Fragen den Standort Schweinfurt betreffend). Ihre Bibliothek hilft Ihnen im Rahmen der derzeitigen Möglichkeiten gerne weiter.

Until the postponed start of the semester on 20.4.20, all library events must be cancelled. This concerns the days of the final thesis for FAS, the agreed training dates for various bachelor seminars and specialisations, as well as the library’s own events concerning research, literature administration, final thesis etc.

Please address your individual questions to schulung.bib-wue@fhws.de (also for questions concerning the Schweinfurt site). Your library will be happy to help you within the scope of the current possibilities.