Einträge zum Thema ‘Volltext’

DWA-Regelwerk online

Ab sofort ist das DWA-Regelwerk online im Hochschulnetz der FHWS zugänglich.

Die DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.) erstellt für die Bereiche Wasserwirtschaft, Kulturbau, Bodenschutz, Abwasser- und Abfalltechnik einheitliche technische Regeln und gibt diese im DWA-Regelwerk heraus. Das Regelwerk enthält Aussagen zu Planung, Bau, Betrieb, Unterhaltung und Überprüfung von Anlagen sowie zur nachhaltigen Nutzung von Wasser und Boden.

Im Campusnetz der Hochschule sind alle 250 Merkblätter sowie 90 Arbeitsblätter des DWA-Regelwerkes zugänglich, nicht enthalten sind in dem Online-Angebot die DWA-Themen.

Der Zugang erfolgt über die Datenbank zur Normenrecherche Perinorm. Das DWA-Regelwerk ist darin als Zusatzmodul lizenziert. Es kann nach Titeln oder Dokumentnummer recherchiert werden. Die Merkblätter und Arbeitsblätter können im Volltext eingesehen und heruntergeladen werden.

Aus lizenzrechtlichen Gründen ist der Zugang zum DWA-Regelwerk online nur im Hochschulnetz möglich./Sn

IGI Global InfoSci – neue Datenbank für die Wirtschaftsinformatik

Die FHWS ermöglicht ihren Studierenden ab sofort Zugriff auf die Datenbank IGI Global InfoSci.

Besonders für Wirtschaftsinformatiker/innen könnte diese Datenbank interessant sein, bietet sie doch Publikationen zu Themen wie Wissensmanagement oder Auswirkungen neuer technischer Lösungen auf die strategische Unternehmensführung.

Benutzer finden hier 16.928 Volltext-Artikel aus den Jahren 2000 bis 2017, die u.a. als PDF-Datei oder im HTML-Format abgespeichert werden können.

Zugang

Die Datenbank ist im Datenbank-Infosystem DBIS verzeichnet und von hier aus recherchierbar. Studierende registrieren sich am besten mit ihrer Kennung im Hochschulnetz der FHWS oder nutzen den externen Zugang, um auch von außerhalb der Hochschule lizenzierte E-Medien nutzen zu können./SH

Neue Springer E-Books für 2017

Bildergebnis für logo springer

Aktuelle Springer E-Books mit dem Erscheinungsjahr 2017 für die FHWS lizenziert.

Seit 2006 lizenziert die FHWS E-Book-Pakete des internationalen Wissenschaft-Verlages Springer. In den letzten Jahren wurde das deutschsprachige E-Medien-Angebot von Springer für die FHWS kontinuierlich weitergeführt sowie der Bestand an englischsprachigen E-Book-Paketen zusätzlich ausgebaut.  Auch für das Jahr 2017 konnten die bestehenden Lizenzen fortgeführt, sowie drei englischsprachige E-Book-Pakete neu zur Verfügung gestellt werden.

Inhalt

Neue E-Book-Pakete ab 2017:

Diese bieten eine gute Ergänzung zum bisherigen elektronischen Informationsangebot für die Fakultäten Angewandte Sozialwissenschaften sowie die Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik.

E-Book-Pakete für folgende Fachgebiete werden weitergeführt:

Zugang
Die E-Books des Verlages sind im Bibliothekskatalog verzeichnet, über den Volltextbutton wird man auf die Anbieterplattform SpringerLink weitergeleitet. Dort ist der kapitelweise Download aber auch das Herunterladen des gesamten E-Books mit einem Klick möglich. Außerdem kann zwischen verschiedenen Formaten, wie PDF oder EPUB, für den Download gewählt werden.

Zugriff auf die Volltexte besteht innerhalb des Hochschulnetzes oder für Angehörige der FHWS – nach  Einrichtung eines externen Zugriffs – auch von außerhalb der Hochschule. / Sn

E-Books des Transcript-Verlages lizenziert

Die FHWS-Bibliothek bietet Ihnen Zugang zu zahlreichen E-Books des Transcript-Verlages.

Der Verlag publiziert überwiegend deutschsprachige Fachliteratur zu den thematischen Schwerpunkten Medien-, Sozial- und Kulturwissenschaften.

Inhalt
Zu den folgenden Fachgebiete stehen ab sofort E-Books an der FHWS elektronisch zur Verfügung:

Neben akutellen, im Jahr 2016, erschienen E-Books, finden Sie auch älteren Titel von Transcript in unserem E-Book-Angebot.

Zugang
Alle E-Books sind im Bibliothekskatalog verzeichnet. Über denVolltext  – Button in der Einzeltrefferanzeige erfolgt die Weiterleitung zum Volltext auf der Anbieterplattform.

Die Titel stehen zum kapitelweisen Download und Ausdruck zur Verfügung. Zugriff auf die Volltexte besteht innerhalb des Hochschulnetzes oder, für Angehörige der FHWS – nach  Einrichtung eines externen Zugriffs – auch von außerhalb der Hochschule./Sn

Neue E-Books zum Thema Gebäudetechnik

Hell_Logo_Bib_Buchreihe-mit-iPad

Aktuelle E-Books rund um das Thema Gebäudetechnik neu lizenziert.

Inhalt
Die Bibliothek hat ein neues E-Book Paket des VDE-Verlages lizenziert. Darin enthalten sind 22 Titel mit den Erscheinungsjahren 2012 – 2016 rund um das Thema Gebäudetechnik. Ab sofort können Titel wie Die Bauleiterpraxis, Energie im Wohngebäude, Erwärmenutzung und Technologie der Baustoffe online gelesen und heruntergeladen werden.

Zugang
Alle lizenzierten E-Books des VDE-Verlages sind im Bibliothekskatalog Infoguide verzeichnet und recherchierbar. Aus dem Katalog werden Sie über den Volltextbutton zu den E-Books weitergeleitet.  Die Volltexte können kapitelweise im PDF-Format heruntergeladen werden.

Zugang besteht innerhalb des Hochschulnetzes. Angehörige der FHWS können mit Hilfe des externen Zugriffs auch außerhalb des Hochschulnetzes E-Medien nutzen./ Sn

eJournals für BWLer: Handelsblatt, W&V, Horizont …

eJournals

An der FHWS sind viele, für die Betriebswirtschaftslehre relevante Fachzeitschriften elektronisch zugänglich.

Nach diesen, so genannten eJournals, können Sie, genauso wie nach gedruckten Zeitschriften, im Bibliothekskatalog Infoguide recherchieren. Es empfiehlt sich mit dem Titel zu suchen und den Erscheinungsform auf „Zeitschrift/Zeitung“ einzuschränken.

eJournals erkennen Sie an folgendem Symbol:https://recherche.bibkatalog.de/InfoGuideClient.fwssis/images/mtyp/ejournal.gif. Über den Volltext (EZB) Button gelangen Sie zu den elektronischen Heften. Die Fachartikel können online gelesen oder als PDF gedownloaded werden.

Folgende wirtschaftswissenschaftliche Zeitschriften stehen, neben zahlreichen anderen, online zur Verfügung:

  • Horizont
    Volltextausgaben: 1992 – vorherige Ausgabe
  • Computerwoche
    Volltextausgaben: 2007 – aktuellen Ausgabe
    Über die Wiso-Suche können für die Comupterwoche alle Artikel ab dem Jahr 1974 durchsucht werden.

Die vorgestellten eJournals sind in der Fachdatenbank Wiso im Volltext enthalten und durchsuchbar.

Ein weiteres Rechercheinstrument, speziell für eJournals, ist die elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB). Hier kann gezielt nach elektronischen Zeitschriften und deren Zugänglichkeit recherchiert werden.

Zugriff zu lizenzierten eJournals besteht innerhalb des Hochschulnetzes. Angehörige der FHWS haben die Möglichkeit eMedien auch von außerhalb über den externen Zugriff zu nutzen./Sn

Harvard Business Review

Harvard Business Review

Schönes Extra für die Wirtschaftswissenschaften: über die Datenbank Business Source Premier haben wir Zugang zur Elektronischen Ausgabe des Harvard Business Review. Hier kann man alle Artikel als Volltexte von der ersten Ausgabe im Oktober 1922 bis zum aktuellsten Heft 2016 einsehen und herunterladen.

Über den Infoguide wird man am schnellsten zur Onlineausgabe geleitet. Dieses eJournal ist auf dem Campus und mit den externen Zugang auch von zu Hause aus verfügbar./Hn

Neue E-Books für die Ingenieurswissenschaften

 

Vulkan_Verlag

Die FHWS konnte neu 40 E-Books des Deutschen Industrieverlages / Vulkan-Verlages mit Inhalten zu den Ingenieurswissenschaften lizenzieren!

Inhalt
Die E-Books behandeln folgende Themen:

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrische Bahnen
  • Gas
  • Gebäudetechnik
  • Industriearmaturen & Dichtungen
  • Industriepumpen & Kompressoren
  • Rohrleitungstechnik
  • Thermoprozesstechnik
  • Wasser & Abwasser

Zugang
Alle E-Books sind im Bibliothekskatalog Infoguide verzeichnet und recherchierbar. Zusätzlich können sie direkt über die E-Book-Plattform Scifo (Science Forum) genutzt werden. Die E-Books des Vulkan-Verlages können online durchsucht und im PDF-Format gedownloaded werden.

Zugang besteht innerhalb des Hochschulnetzes. Angehörige der FHWS können mit Hilfe des externen Zugriffs auch außerhalb des Hochschulnetzes E-Medien nutzen./ Sn

Neue E-Books von Hogrefe

Hogrefe

Die Bibliothek hat neue E-Books des Hogrefe-Verlags zu den Fachgebieten Psychologie und Gesundheitswesen lizenziert.

Insgesamt 45 neue Titel aus dem Jahr 2015 sind elektronisch verfügbar.

Zugang
Nach den E-Books kann im Bibliothekskatalog recherchiert werden.
Über den Volltextbutton gelangt man zu den Volltexten auf der Plattform Hogrefe eLibrary.

Die E-Books können hier angesehen werden. Für einen Download von E-Books des Hogrefe-Verlags ist eine Registrierung bei der Hogrefe eLibrary notwendig. Über das erstellte Konto sind Downloads, Notizen und weitere Funktionen verfügbar.

Zugang besteht innerhalb des Hochschulnetzes. Angehörige der FHWS können mit Hilfe des externen Zugriff auch außerhalb des Hochschulnetzes E-Medien nutzen./Sn

Publikationen des deutschen Vereins als E-Books

Deutscher_Verein

Ausgewählte Publikationen des deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. sind ab sofort auch als E-Books für die FHWS lizenziert.

Inhalt
Insgesamt 30 Titel der letzten Jahre, die der deutsche Verein verlegt hat, stehen digital über die Content-Select-Plattform zur Verfügung.

Zugang
Nach allen E-Books kann im Bibliothekskatalog recherchiert werden. Über den Volltext-Button in der Detailanzeige erfolgt der Zugriff auf das E-Book.

Die Volltexte können kapitelweise heruntergeladen, abgespeichert und ausgedruckt werden. Auch ist es möglich innerhalb der E-Books zu recherchieren.

Die E-Books sind für das Hochschulnetz freigeschaltet. Angehörige der FHWS können über den externen Zugriff auch von außerhalb darauf zugreifen. /Sn